Licht

 

ERDgespräche 2009, Naturhistorisches Museum Wien

 

Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb erklärte Ursachen und Folgen des Klimawandels, US-Physiklehrer Greg Craven bereitete das Thema humorvoll auf, und Alternativ-Nobelpreisträger Hermann Scheer hielt ein kraftvolles Plädoyer für die schnellstmögliche und lückenlose Umstellung auf erneuerbare Energien.
Die 2. ERDgespräche waren ein voller Erfolg! Danke an alle Beteiligten! www.neongreen.net
Angieneering betreute die ERDgespräche grafisch.


©Fotos: Seisenbacher

 

 

ERDgespräche 2009, Naturhistorisches Museum Wien

 

Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb erklärte Ursachen und Folgen des Klimawandels, US-Physiklehrer Greg Craven bereitete das Thema humorvoll auf, und Alternativ-Nobelpreisträger Hermann Scheer hielt ein kraftvolles Plädoyer für die schnellstmögliche und lückenlose Umstellung auf erneuerbare Energien.
Die 2. ERDgespräche waren ein voller Erfolg! Danke an alle Beteiligten! www.neongreen.net
Angieneering betreute die ERDgespräche grafisch.


©Fotos: Seisenbacher

 






ANGIENEERING