Licht

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Heute lädt das Team von Neuland und die Bäckerei Felzl zur I LOVE BROT Launchparty!

In Wien wird so viel Brot weggeworfen, dass damit locker ganz Graz versorgt werden könnte. Dass das nicht sein muss und es auch wirtschaftlich interessante Lösungen dafür gibt, zeigt nun ein Projekt in Wien. Designerin Kathrina Dankl und ihr interdisziplinäres Team entwickelten gemeinsam mit Bäcker Horst Felzl „Felzolini“ aus Altbrot und Wiens ersten Brotautomaten.
www.neuland.ac/fallbeispiel

Dienstag, 30. September 2014

Heute wird um 19 Uhr die Ausstellung “Tomorrow Is…” eröffnet und Angieneering, bzw. Neongreen Network sind dabei!
Die Ausstellung ist eine Wien-spezifische, multimediale Installation, die sich anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von departure mit der Gegenwart und Zukunft selbstständiger kreativer Arbeit auseinandersetzt. Sie blickt auf gestalterische Prozesse, die gesellschaftlich relevante Projekte initiieren, mittragen oder abbilden: sozial, ökologisch, handwerklich-künstlerisch und wirtschaftlich. In dieser begehbaren, interaktiven Installation werden ProtagonistInnen und Gestaltungspraxen vorgestellt, aber auch die Hintergründe der Projekte beleuchtet.

Dienstag, 20. Mai 2014

Seit 9. April haben wir 7.000 neue Mitarbeiterinnen. Imkerin Maria Bodner brachte uns unser erstes Bienenvolk, auf das wir für 3 Monate aufpassen dürfen. Lohn für unsere Gastfreundschaft war eine Kiste voll mit dem – wie wir finden – besten Honig der Welt! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Rent a bee ist eine gemeinnützige Aktion des Vereins für Beziehungsethik und der Imkerin Maria Bodner.
www.rentabee.eu

Freitag, 16. Mai 2014

Gestern fanden in der Wiener Hofburg die bereits 7. ERDgespräche statt. Dieses Jahr zum allerersten Mal mit neuem Nachmittagsprogramm!
Über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählte das Nachmittagsprogramm. Bis zu den Abendstunden füllte sich die Hofburg bis zum Rand mit über 700 Gästen!
Das Ergebnis: Über 10 Stunden anregende Gespräche, Diskussionen und Vorträge. Intensives Networking und ein erstklassiges Biobuffet von Jugend am Werk.
Die erfolgreichsten ERDgespräche aller Zeiten!
www.erdgespraeche.net

Dienstag, 13. Mai 2014

Im Rahmen der ERDgespräche 2014 findet heute, am 13. Mai 2014, um 20:20 die erste “Eco-Pecha-Kucha” im Wiener Museumsquartier, designforum, statt.
Alle nötigen Infos unter: www.erdgespraeche.net

Samstag, 22. Februar 2014

Biofach, Nürnberg
Gemeinsam mit dem Team von Biorama machten wir uns heute auf Zugreise nach Nürnberg, wo uns Messehallen über Messehallen an Bioprodukten aus aller Welt begrüßten. Höhepunkt unseres Aufenthalts war mit Sicherheit das Wiedersehen mit Vandana Shiva und das Treffen mit Sarah Wiener und Doug Tompkins, die über die Kampagne “Save our Soils” sprachen.

Donnerstag, 20. Juni 2013

Ausstellungseröffnung, White Box, NYC, mit
Gebrauchsinformation für den Planeten Erde:
Papaneks Plädoyer in “Design for the real world” für verantwortungsvolles und menschengerechtes Design hat nachhaltig inspiriert. Angesichts der noch nie da gewesenen sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen sind Papaneks Worte aktueller als je zuvor.
Die Uni für angewandte Kunst Wien hat gemeinsam mit dem Museum of Arts and Design NYC und dem Austrian Cultural Forum NYC den Social-Design-Wettbewerb DESIGN FOR THE REAL WORLD REDUX gestartet und erstmals den VICTOR J. PAPANEK SOCIAL DESIGN AWARD verliehen.

Etablierte und aufstrebende sowie junge DesignerInnen und Studierende haben 92 innovative und radikale Projektskizzen ökologisch verantwortungsvollen und/oder gesellschaftlich engagierten Designs eingereicht, das sich im Sinne der Philosophie Victor Papaneks mit den praktischen Problemen des alltäglichen Lebens oder sozialen Bedürfnissen auseinandersetzt.

Montag, 15. April 2013

Am Donnerstag, den 16. Mai finden die nächsten ERDgespräche statt! Vortragende: Polly Higgins, Tim Jackson, Bill McKibben, Alexander Egit, Harald Katzenschläger.
Jetzt anmelden

Die ERDgespräche werde von Kinotagen (Highlight Österreichpremiere von CHASING ICE!) und einem Workshop mit Anwältin Polly Higgins begleitet.
Programm: 13. Mai bis 17. Mai 2013!
www.erdgespraeche.net

Mittwoch, 21. November 2012

Einladung zur Podiumsdiskussion bei der Konferenz “Energie neu denken” des Klima- und Energiefonds.

Dienstag, 1. Mai 2012

Bianca Jagger ist unter den hochkarätigen Vortragenden, die am 31. Mai mit Neongreen Network die fünften ERDgespräche in der Wiener Hofburg feiern! Die heute größte grüne Vortragsveranstaltung Österreichs begeht die Feierlichkeiten mit einem 5-tägigen Programm.

Mittwoch, 9. November 2011

Im Rahmen der Ausstellung “Design for the real world Redux” werden die nominierten Projekte des “Victor J. Papanek Social Design Award” präsentiert. Unter den Einreichungen aus der ganzen Welt wurden 14 Social-Design Projekte ausgezeichnet, die in Wien und New York ausgestellt werden. “Gebrauchsinformation für den Planeten Erde” ist unter den Finalisten!

Montag, 31. Oktober 2011

Wir sprengen die 100.000-Schachtel-Grenze!
Es ist wieder soweit. Jede Menge Neuigkeiten lieferten Co-AutorInnen wie Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb oder Dr. Thomas Lindenthal zur Aktualisierung der Gebrauchsinformationen! Die Neuauflage ging mit über 10.000 Schachteln in Druck. An der 2. Druckgemeinschaft nahmen dieses Jahr die “Landeszentrale für Umweltfragen” Rheinland-Pfalz, der Kulturverein “Schloss Goldegg” und die Firma “din-Sicherheitstechnik” teil. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Zum dritten Mal befragte das Magazin LEBENSART rund 500 UnternehmerInnen und ManagerInnen, wer aus ihrer Sicht die nachhaltigen GestalterInnen 2011 sind. Nominiert wurden mehr als 100 Menschen mit besonderem Engagement und hoher Motivation, mit Unternehmergeist und politischer Verantwortung. Angie Rattay landete dieses Jahr auf Platz 2!

Montag, 17. Oktober 2011

Verleihung des “Energy Globe Award Vienna” der WKO  in der Wiener Börse.
Die “Gebrauchsinformation für den Planeten Erde” war unter den nominierten Projekten.

Samstag, 15. Oktober 2011

Start des neuen Lehrauftrags “Gestaltungspraxis Masterworkshop” an der FH-Salzburg.
Schwerpunkt: Social Design.

Mittwoch, 21. September 2011

Vortrag bei der Creative Packaging Konferenz zum Thema “Design for good”, organisiert vom Magazin “4c” am Messegelände Wien.

© Foto: Michael Hetzmannseder

Dienstag, 24. Mai 2011

Yann Arthus Bertrand (HOME, Die Erde von oben), Cameron Sinclair (Architecture for humanity), Andrea Graf von Bernstorff (Atomkraftgegner) und Ledum Mittee (Menschenrechts- und Umweltaktivist, Nigeria) sorgten für einen vollen großen Redoutensaal mit etwa 650 begeisterten Menschen in der Wiener Hofburg.
Die ERDgespräche 2011 sind zur größten grünen Vortragsveranstaltung gewachsen und aus dem grünen Wien nicht mehr wegzudenken.
www.erdgespraeche.net


©Fotos 1-3: Michael Krebs, Foto 4: Nathan Murrell

Sonntag, 13. März 2011

Studienrichtung: MMA (Multi-Media-Art) an der FH Salzburg.
27 Bachelor-StudentInnen sind im Kurs “Crossmediale Informationsgestaltung” bestehend aus einen Vorlesungs- und einen Übungsteil. Leitung: Angie Rattay. Schwerpunkt: Social Design.

Montag, 14. Februar 2011

Angie Rattay unter den Top 25 Local Heroes des Heart of Green Award! Heart of Green wird jährlich in 18 Kategorien vergeben. 2011 war Angie Rattay unter den Nominierten als “Local Hero”. Unter den Gewinnern ist ua. die großartige Jane Goodall.  Heart of Green

Dienstag, 7. Dezember 2010

Am 7. und 8. Dezember findet in Washington die TED WOMEN Konferenz statt. Zeitgleich finden auf der ganzen Welt TEDx (side-events) statt, wie zB. auch im Burgenland, im “New Energy Center Vila Vita” in Pamhagen, wo auch Angie Rattay ihren ersten TEDx-Vortrag hielt. Hier gehts zum Vortrag
Infos: www.tedxpannonia.com

©Fotos: OHnatenko

Freitag, 19. November 2010

Nach einer eineinhalb jährigen Durststrecke ging endlich die 3. Edition der Gebrauchsinformationen in Druck.
Die Besonderheit diesmal: Zum ersten Mal organisierten wir erfolgreich eine Druckgemeinschaft an der sich Unternehmen wie “GEA”, “Biohof Adamah” oder “Das Möbel” beteiligten. Durch die Druckgemeinschaft kann ökologisch und ökonomisch sparsamer produziert werden!
Die Unternehmen verteilten ihre Special Editions erfolgreich als nachhaltige Weihnachtsgeschenke!

Mittwoch, 9. Juni 2010

Im Rahmen des von Selma Prodanovic (brainswork) organisierten “Incredible Europe Summit” wurde der “Make a Difference Award” verliehen. Neben Cameron Sinclair, von “Architecture for humanity” wurde auch Angie Rattay für ihre ehrenamtliche Arbeit ausgezeichnet. © Foto: Karola Riegler

Montag, 24. Mai 2010

Mit einem Besucherrekord von über 520 Gästen gingen die ERDgespräche in die 3. Runde.
Vortragende wie Dr. Vandana Shiva, Alex Steffen, Prof. Dr. Gerald Ganssen, Prof. Dr. Alexander Likhotal oder Schirmherrin der Veranstaltung, Freda Meissner-Blau, begeisterten das interessierte Publikum!
Wieder verdoppelten die ERDgespräche ihre Besucherzahl. Wo soll das nur enden? www.neongreen.net
Angieneering übernahm auch dieses Jahr wieder die grafische Gestaltung der ERDgespräche.

©Foto 1+4: fairsoul
©Foto 2, 3, 5: Michael Krebs

Freitag, 18. Dezember 2009

Im Rahmen der Klimakonferenz und deren Nebenveranstaltungen trafen wir Menschen wie: Rajendra Pachauri (Vorsitzender des IPCC), Alex Steffen (CEO, worldchanging.com), Yvo de Boer (UNFCCC-Generalsekretär) oder
Sir Nicholas Stern (britischer Ökonom und Verfasser des berühmten “Stern Reports”).
Alle wurden natürlich mit der “Planet Earth – Directions for Use” versorgt. Auch der Bürgermeister von Mexico City und der Bürgermeister von Melbourne, die wir im Rahmen des Meetings des “World Mayors Council on Climate Change” sprachen.

Montag, 19. Oktober 2009

Bei der Konferenz “Creating Innovation” im Tagungszentrum Schloss Schönbrunn wurden VertreterInnen aus den Creative Industries eingeladen durch Präsentationen ihre kreativen und innovativen Konzepte, Ideen und Produkte vorzustellen. Angie Rattay und Ulrich Einweg waren auch dabei.
Hier gehts zum Vortrag...
Mehr Infos: www.pechakucha.at

Freitag, 28. August 2009

Unter über 722 Projekten aus der ganzen Welt wurde die “Gebrauchsinformation für den Planeten Erde” unter die 69 finalen Projekte gewählt. Designerin Angie Rattay und Designer Ulrich Einweg waren in Begleitung von Brigitte Rattay und Adam Pawloff in Kopenhagen, um an einer wunderbaren INDEX-Designweek teilzunehmen.

Inhalt der Designweek waren – neben der Preisverleihung – Vorträge (zB. mit Cameron Sinclair), ein Design-Picknick oder ein Abendessen zu Gast bei verschiedensten dänischen Designern, wo Angie Rattay mit Alex Steffen zu den ERDgesprächen nach Wien einlud. Eine Party im Designmuseum rundete das mehrtägige Programm ab. Unser Kompliment an die INDEX-Crew!
Die Ausstellung mit den 69 nominierten Projekte, die am Kopenhagener Kongens Nytorf in Kugeln ausgestellt waren, reiste noch in Städte wie Seoul oder Singapore.
INDEX-AWARD

Dienstag, 21. Juli 2009

Zum Anlass der Ausstellung „ENTDECKUNGEN 2009: WASSER“ vom 3. Juli bis 31. August 2009 auf der Insel Mainau bestellte Gräfin Bettina Bernadotte 20.000 Gebrauchsinformationen, die im Rahmen der Ausstellung an die Besucher verteilt wurden.
Wir besuchten die Ausstellung und waren von der Vielfalt der Themen und der interessanten Inhalte begeistert.
Vielen Dank für die Zusammenarbeit! www.mainau-entdeckungen.de

Samstag, 16. Mai 2009

Angie Rattay und Adam Pawloff wurden als Diskutanten zur “Solution” ins Museum of Young Art in Wien geladen.
Im Rahmen der „Stories of Contribution“ hatten KonferenzteilnehmerInnen die Möglichkeit, von den Motivationen, Herausforderungen und Erfolgen der geladenen “social entrepreneurs”, wie wir, zu lernen. Organisation: Emersense

Montag, 11. Mai 2009

Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb erklärte Ursachen und Folgen des Klimawandels, US-Physiklehrer Greg Craven bereitete das Thema humorvoll auf, und Alternativ-Nobelpreisträger Hermann Scheer hielt ein kraftvolles Plädoyer für die schnellstmögliche und lückenlose Umstellung auf erneuerbare Energien.
Die 2. ERDgespräche waren ein voller Erfolg! Danke an alle Beteiligten! www.neongreen.net
Angieneering betreute die ERDgespräche grafisch.


©Fotos: Seisenbacher

Sonntag, 10. Mai 2009

Nach der knapp einjährigen Produktionszeit halten wir nun endlich die sehnlichst erwartete (Beta-Version) der Kinder Edition in unseren Händen. Nun gilt es, gemeinsam mit Projektleiter Neongreen Network, die gedruckten 8.000 Schachteln mit LehrerInnen und SchülerInnen zu testen, um das Projekt zu evaluieren, da die überarbeitete Kinder Edition später als Unterrichtsmaterial an österreichischen Schulen zum Einsatz kommen soll!
www.neongreen.net


©Fotos: Jansenberger

Dienstag, 6. Januar 2009

Aufgrund der vielen ehrenamtlichen Stunden, die im letzten Jahr in die Gründung des Büros und Vereins und den Aufbau der ERDgespräche geflossen sind, war die Anmietung eigener Büroräumlichkeiten für uns leider kein Thema.
Martschin & Partner sponserte Angieneering und Neongreen Network deshalb für ein ganzes Jahr einen Büroraum.
Vielen Dank an Hannes Martschin für die Unterstützung unserer Arbeit!

Mittwoch, 3. Dezember 2008

Preisverleihung des Red Dot Awards in der Zeche Zollverein. Die “Gebrauchsinformation für den Planeten Erde” war unter den Finalisten in der Kategorie “Editorial”.

Montag, 1. Dezember 2008

Die österreichische UNESCO-Kommission zeichnete die “Gebrauchsinformation für den Planeten Erde” als österreichisches Dekadenprojekte im Rahmen der UN Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005-2014“ aus.
UNESCO: “Nachhaltigkeit lässt sich nur dezentral realisieren. Österreichische Dekaden-Projekte setzen Bildung für nachhaltige Entwicklung vor Ort um.”

Samstag, 15. November 2008

Direkt nach unserem Vortrag auf der NUTEC in Frankfurt reisten wir nach Berlin zur ersten Utopia Konferenz und waren von der großen Community an Change-Makern und Interessierten begeistert.
Wir lernten viele großartige Menschen kennen, ua. Greg Craven (Highschool-Lehrer und Youtube-Star), Schauspielerin Daryl Hannah oder Regisseur Lawrence Bender (An Inconvenient Truth, Pulp Fiction, Good Will Hunting usw.)

Freitag, 14. November 2008

Auf Einladung von Michael Braungart reiste ich mit Ulrich Einweg nach Frankfurt, um bei der NUTEC einen Vortrag zu halten. Ziel des Vortrags war, die wichtige Rolle des Designers in einer sich verändernden Welt hervorzuheben. Große Ideen und Errungenschaften brauchen gezieltes Kommunikationsdesign, um dem Endverbraucher wichtige Inhalte näher zu bringen, gerade in Sachen C2C. Unser Vortragstitel: “Missing Link – The importance of images”. Die NUTEC fand zwischen 12. und 14. November statt.

Donnerstag, 11. September 2008

Am letzten heissen Tag des Jahres durfte es bei der ersten Auflage der ERDgespräche noch einmal so richtig eng werden. Über 135 Gäste tummelten sich an diesem ganz besonderen Abend im Wiener Heiligenkreuzerhof. SprecherInnen des Abends: Freda Meissner Blau, DI Dr. MBA Hildegard Aichberger (CEO WWF) und der renommierte Umweltanalytiker Prof. Dr. Michael Braungart (EPEA Umweltforschung GmbH). www.neongreen.net
Angieneering entwarf für die ERDgespräche das Corporate Design (siehe Projekte).

©Fotos: Michael Krebs

Dienstag, 10. Juni 2008

6 Minuten 40 Sekunden lauschten die zahlreichen Zuhörer unserer Projektpräsentation bei der Wiener Version der Pecha-Kucha-Night Vol. 5 im Freiraum des Wiener Museumsquartiers. Wir waren pünktlich fertig.
Hier gehts zum Video

Dienstag, 3. Juni 2008

Eine 20.000-Schachtel-starke Neuauflage kann ab Ende Juni endlich wieder unters Volk gebracht werden. 15.000 Schachteln in deutscher, 5.000 in englischer Sprache. Endlich ist wieder Vorrat da, den der Verein und Verteiler Neongreen Network gegen Spenden unter die Menschen bringen kann. Fragt sich nur wohin mit den ganzen Kisten?

Sonntag, 18. Mai 2008

Beim EUROPEAN DESIGN AWARD gingen gleich 2 Preise an die »Gebrauchsinformation für den Planeten Erde«: ein MERIT in der
Kategorie “Miscellaneous Printed” und der begehrte JURYPREIS (für das “most exceptional piece of design in Europe during the previous year”).
www.europeandesign.org

Mittwoch, 16. April 2008

Im April 2008 ist die zweite große Special-Edition bei Europas größten Geologenkongress (EGU-Kongress) im Wiener Austria-Center an alle 8.276 Kongressteilnehmer aus 92 Ländern verteilt worden. Zu diesem Anlass präsentierten Angie Rattay und Ulrich Einweg im Rahmen der Awards Ceremony das Projekt.

Freitag, 4. April 2008

Gugler cross media lädt zur “Green Design Night” ins designforum, Museumsquartier.
Am Podium anwesend (von links): Alfred Strigl, Ursula Schneide, Ernst Gugler, Wolfgang Wendy, Angie Rattay, Peter Stasny und Tammo Trantow

Donnerstag, 6. März 2008

Im März 2008 sollte das Freelancing ein Ende haben. Angieneering wurde gegründet.
… und das Neongreen Network, um die Verteilung der Gebrauchsinformationen zu finanzieren und zu organisieren.
Doch wie wir wissen kam später einiges anders…

Donnerstag, 28. Februar 2008

Projektvortrag »Gebrauchsinformation für den Planeten Erde« beim Mittagstisch der Grünen Wirtschaft im LUX durch Angie Rattay und Ulrich Einweg.

Samstag, 2. Februar 2008

Projektvorstellung der »Gebrauchsinformation für den Planeten Erde« beim Symposium “Art & Cartography” (TU-Wien in Kooperation mit der Universität für bildende Kunst) durch Angie Rattay und Ulrich Einweg.

Donnerstag, 6. Dezember 2007

Tammo Trantow, Pilotprojekt Graz, organisierte gemeinsam mit der FH-Joanneum Graz eine Vortragreihe zum Thema “Cradle to Cradle Design”.
Angie Rattay wurde eingeladen um vor dem Studiengang: Informationsdesign über „Eco-Design und Informationsgestaltung“ zu sprechen.

Samstag, 22. September 2007

Nominierung der »Gebrauchsinformation für den Planeten Erde« beim Wettbewerb »Love your Earth« von designboom.com, mit Posterpräsentation bei »100%-Design-Tokyo« in Japan!
Illustrationen und Animation wurden für die Ausstellung in Japan gestaltet.

Freitag, 14. September 2007

Während meines Praktikums in New York erschien die Coverstory im RONDO (STANDARD).
Über 350 Leute meldeten sich darauf und legten den Grundstein für die spätere Gründung des Vereins NEONGREEN NETWORK und die ERDgespräche…

Dienstag, 4. September 2007

Hallo aus New York!
Während meines 3-monatigen Praktikums lerne ich eine unglaubliche Stadt der Extreme kennen. Limousinen, Schlaglöcher, stinkende Müllsäcke, rauchende Straßenschächte, Handtaschen um 5000 Dollar und Multikulturalität vom Feinsten auf engstem Raum. Jeder Tag ein neues Abenteuer.
Lg aus Clinton Hill, Brooklyn, Angie

Freitag, 22. Juni 2007

Zum Anlass der ersten Edition der “Gebrauchsinformation für den Planeten Erde” lud Angie Rattay zur Pressekonferenz.
Namhafte Vortragende wie zB. Dr. Ulrich Foelsche, “Wegener Zentrum für Klima und globalen Wandel”, DI Dr. Hildegard Aichberger, Geschäftsführerin “WWF-Österreich”, Ernst Gugler, Geschäftsführer von gugler cross media, Tammo Trantow, “Pilotprojekt” oder Rektor Dr. Gerald Bast, “die Angewandte” beantworteten die Fragen des Publikums.
Gedruckt und präsentiert wurden 10.000 Schachteln (in deutscher und englischer Sprache) und die Website zur Präsentation der Inhalte der Gebrauchsinformationen.

 

Fotos:
Hund Wito konnte den grünen (Rollrasen)Teppich kaum fassen.
Birgit Kohlmaier-Schacht führte durch das vormittägliche Programm.
Während dem Statement des Klimaforschers Dr. Ulrich Foelsche begann es eindrucksvoll zu hageln.
Das hausgemachte Biobuffet erfreute nicht nur die menschlichen Gäste.

Freitag, 15. Juni 2007

Endlich ist es soweit!
Die erste Auflage der “Gebrauchsinformation für den Planeten Erde” ging gestern in Druck. Nach ein paar arbeitsreichen Nächten, freue ich mich schon sehr darauf, die Schachteln zum ersten Mal in Händen zu halten!






ANGIENEERING